IBC-Service

IBC steht für "Intermediate Bulk Container". Diese Behälter werden für den Transport und die Lagerung von Stoffen verwendet, die flüssig oder rieselfähig sind, und kommen zum Beispiel bei der Produktion von Chemikalien, Lebensmitteln, Kosmetik und Pharmazeutika zum Einsatz.

IBC gibt es in unterschiedlichen Bauweisen und Ausführungen mit Größen 500 und 3000 Litern. IBC können auch für den Transport von Gefahrgut genutzt werden, wenn sie dafür zugelassen wurden.

Das wichtigste Argument für IBC gegenüber zylindrischen Fässern ist die bessere Raumausnutzung durch die kubische Ausführung. Zudem besteht bei den IBC meist die Möglichkeit, diese nach Benutzung zu reinigen und somit mehrfach verwenden zu können.

Opens internal link in current windowWeitere Informationen zum Thema IBC-Service finden Sie HIER auf den gk-pack.de-Internetseiten.